Aktuelle Nachrichten

  • TC Altschermbeck feiert stimmungsvoll den 49. Saisonabschluss! Wer fighten kann, der kann auch feiern.  Einmal mehr stellten wir ATC-ler beim Saisonabschluss Weiterlesen
  • HERBSTARBEITEN 2019  Tolles Gefühl, zu wissen, solche Mitglieder im ATC zu haben: Gutgelaunter, voller Einsatz, bis alle Arbeit, die man Weiterlesen
  • Vereinsmeisterschaften 2019 – ein voller Erfolg! Wer am Wochenende, den 14./15.09.2019 sowie am Samstag, den 28.09.2019, an der Clubanlage des TC Weiterlesen
  • 1

Vereinsmeisterschaften 2019 – ein voller Erfolg!


P1010445 kleinWer am Wochenende, den 14./15.09.2019 sowie am Samstag, den 28.09.2019, an der Clubanlage des TC Altschermbeck (ATC) vorbeikam hatte die riesige Chance, spannende Tennismatches zu sehen. Der ATC spielte seine Vereinsmeisterschaften im Einzel und Doppel bei den Damen und Herren als auch im Mixed aus.

Vereinsmeisterschaften Einzel:

Hervorragend organisiert vom Sportwart und den Herren 40 des Vereins ging es am ersten Wochenende am Samstag um 10:00 Uhr los und endete am Sonntag gegen 16:00 Uhr mit dem letzten Matchball.

Damit alle männlichen Teilnehmer mindestens zwei Matches spielen konnten, gab es für die Verlierer des ersten Matches eine B-Runde. Die Damen spielten auf Grund der Teilnehmerzahl im Einzel Jede gegen Jede und anschließend sowohl im Einzel als auch im Doppel die Plätze 1-4 aus.

Das Alter der Teilnehmer(innen), welches von 16 bis 69 Jahre ging, wurde bei den Paarungen nicht berücksichtigt, so dass durchaus Altersunterschiede von 30-40 Jahren in einzelnen Matches bei den jeweiligen Gegenspielern vorkamen, was den Matches durchaus guttat. So spielte manchmal Erfahrung gegen Übermut, was zu sehr interessanten Duellen führte.


So z. B. beim Endspiel der Damen, welches von Agathe Hoppius und Caroline Röken gespielt wurde. Beide schenkten sich nichts. Hoppius konnte auf Grund ihrer Spielerfahrung am Ende das2019 09 15 ATC Dameneinzel klein Match für sich entscheiden und wurde Vereinsmeisterin 2019. Auf die weitere Entwicklung von Röken darf man gespannt sein, denn sie wird von Jahr zu Jahr deutlich besser.


2019 09 15 Herreneinzel kleinEin Krimi war das Endspiel der Herren; Stefan Fasselt gegen Marcel Strickerschmidt. Fasselt gewann den ersten Satz mit 6:3, verlor allerdings den zweiten mit 2:6 sodass der dritte Satz entscheiden musste. Strickerschmidt hatte beim 5:2 und Aufschlag Fasselt mindesten einen Matchball, konnte allerdings nicht punkten und gab das Spiel ab. Bei eigenem Aufschlag machte er am Ende den Satz klar, gewann mit 6:3 und wurde damit verdient Vereinsmeister 2019.

Vereinsmeisterschaften Mixed:

Mit der noch ausstehenden Mixed-Konkurrenz fanden dann am Samstag, den 28. September, die Clubmeisterschaften einen sportlich-lebendigen tollen Abschluss. Zehn Mixed-Doppel hatten gemeldet, die zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt ihre Erst- und Zweitplazierten ermittelten. Diese stellten im Über-Kreuz-Spiel fest, wer das Finale zu bestreiten hätte.

Im kampfbetonten Endspiel behielten Ruth Spell/Marcel Strickerschmidt DSC00246 kleingegen Ida Lensing/Roland Kochem in zäher Auseinandersetzung mit 6:4 die Oberhand.
Den dritten Platz teilten sich schiedlich friedlich die Doppel Nina Pöppelmann/Stefan Fasselt und Helgard Sasonow/Volker Magdanz.

Herzlichen Glückwunsch und Dank allen Siegern, Mitspielern, Helfern und Zuschauern für das rundherum gelungene Event unserer ATC-Clubmeisterschaften 2019!DSC00239 klein


 

 

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Herren Einzel A:
Stefan Fasselt : Marcel Strickerschmidt (6:3, 2:6, 3:6)


Herren Einzel B:
Tim van Heyden : Jan van Heyden (3:6, 6:3, 10:3 (MTB))


Damen Einzel Finale:
Aggy Hoppius : Carolin Röken (6:2)


Damen Einzel Platz 3:
Margit Beyer : Ruth Spell (5:7)


Herren Doppel A:
Sigurd Rahn/Stefan Fasselt : Norbert Scholtholt/Matthias Röken (
6:3, 6:4)


Herren Doppel B:
Marcel Strickerschmidt/Volker Hartmann : Dirk Märtens/Markus Ojdowski (
6:1, 6:4)


Damen Doppel Finale:
Margit Beyer/Sylvia Westholt-Krieger : Aggy Hoppius/Ruth Spell (
3:6)


Damen Doppel Platz 3:
Nina Pöppelmann/Ida Lensing : Maja van Heyden/Carolin Röken (
6:3)


Mixed Finale:

Ida Lensing/Roland Kochem : Ruth Spell/Marcel Strickerschmidt (4:6)


Mixed 3. Plätze:

Nina Pöppelmann/Stefan Fasselt, Helgard Sasonow/Volker Magdanz


Die Bilderstrecke zu den Vereinsmeisterschaften befindet sich in der Bildergalerie!

 

Unsere Hauptwerbepartner

Anzahl Besucher

Heute 2

Gestern 65

Woche 187

Monat 954

Insgesamt 40244

Ihr Weg zu uns

Über uns

Der TC Altschermbeck, auch ATC genannt, wurde auf Initiative von Bernhard Hein im Jahre 1970 gegründet.
Wir sind einer von zwei Tennisvereinen der Gemeinde Schermbeck und verfügen über 5 Außenplätze. Der Spielbetrieb findet während der Sommermonate statt. Wir bieten für alle Leistungs- und Altersklassen neben Spitzentennis auch Breitensport.


TC-Altschermbeck.de

Overhagen 40, 46514 Schermbeck
(Zufahrt über "Zum Dicken Stein und Raiffeisenweg")

Telefon: siehe Vorstand

vorstand@tc-altschermbeck.de
sportwart@tc-altschermbeck.de


Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren!

Ihr Weg zum ATC

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.